Briefkasten

WIEN – Die Kultrezepte

Wer an Wien denkt, denkt an Wiener Schnitzel und Kaffeehäuser. Doch die Stadt hat kulinarisch so viel mehr zu bieten: von Kasnockerl und Krautfleckerl über Rindsrouladen und Faschierten Braten bis zu legendären Süßspeisen wie Kaiserschmarrn und Marillenknödel.

Food Videos … ab sofort von uns!

Nachdem wir immer öfter auch Anfragen für Food-Videos bekamen, haben wir uns mit unserem Partner, dem überaus begabten Filmmaker Christoph Wawra, auf ein Packerl gehauen und werden ab sofort für Kunden, Firmen, Produzenten, halt einfach jeden, der einen Film möchte, mit unserer Agentur Kitchen Konsulting, kurze Koch-Videos produzieren.

Daily Desk Lunch

Die Idee von “Daily Desk Lunch” ist so einfach wie naheliegend: Was esse ich Mittags im Büro? Die umliegenden Restaurants kennt man in-und-auswendig, viel kochen möchte man nicht und davon abgesehen hat man vielleicht gar keine ausgestattete Küche zur Verfügung. Genau deswegen hat Toni gemeinsam mit ihrer Freundin Nina Mohimi die Platform “Daily Desk Lunch” ins Leben gerufen.

MORGENSTUND. Unser neues Frühstücks-Kochbuch

Wir sind nicht nur Mit-Autoren, sondern haben das neue Kochbuch „MORGENSTUND“ von A bis Z selbst gestaltet. Während Toni für die Rezeptentwicklung zuständig war, hat Bene nicht nur alle Fotos selbst gemacht sondern auch die Buchgestaltung und das Layout bis hin zur Druckabwicklung mit dem Verlag.

Austrian Tapas

Solch eine Rezeptentwicklung rund um ein Produkt und zugeschnitten auf einen Produzenten ist übrigens etwas, was uns nicht nur extrem Spass macht sondern was wir auch über unsere Agentur Kitchen Konsuling anbieten.

Kräuter-Käse-Risotto mit knackigem Gemüse

In unserer Küche geht es immer kunterbunt zu. Mal steht Asien auf dem Plan, oft auch Italien. Und wir lieben Risotto! Als Vorspeise, als Hauptspeise, süß als Dessert, es ist einfach ein Gericht wo man seine Kreativität und die Vielfalt

Glutenfrei leben – Teil 4

Das Grundrezept der Waffel habe ich einfach mal wie meine „normalen“ Waffeln, jedoch mit mehr Flüssigkeit – in diesem Fall Milch – zubereitet. Und siehe da – das Ergebnis hat uns ziemlich überzeugt und ich traue mir wetten, wenn man nicht weiß, dass es glutenfrei ist, schmeckt man es nicht raus.

Glutenfrei leben – was bedeutet das eigentlich? Teil 2

Da wir nun selbst nicht betroffen sind, haben wir uns mit einer der bekanntesten glutenfrei lebenden Bloggerinnen aus Österreich, Eva Fischer, unterhalten. Auf ihrem Foodblog foodtastic erzählt Eva von ihrem Leben und bloggt ausschließlich glutenfreie Rezepte.