Fleisch

Pulled Pork Pita

Pulled Pork selbst machen ist einfacher als manche vielleicht denken. Als Fleisch eignet sich hier am besten ein Stück Schweineschulter oder – Nacken. Normalerweise wird das ganze dann bei sehr niedriger Temperatur über 10-15 Stunden langsam gegart. Wir haben für euch die etwas schnellere Variante, 4 Stunden sollte man hier jedoch einrechnen.
Unser Tipp: Man kann das Fleisch auch einmal vorgaren und dann Abends, wenn die Gäste da sind, einfach nur nochmal erwärmen.

Karamellisierter Schweinebauch

Ihr merkt schon, wir haben grade wieder die asiatische Küche für uns entdeckt, im heutigen Fall kommt die Zubereitungsweise des Schweinefleisches aus Taiwan. Übrigens kann man das Fleisch auch z.B: am Wochenende vorbereiten um es dann am Montag Abend nochmal aufzuwärmen; Schmeckt in diesem fall fast nochmal besser als es am gleichen Tag zu essen. Keine Ahnung warum, haben es aber getestet, da wir etwas übrig hatten ;)

Herzhafte Waffeln. Rind. Trüffelmayo.

Vor einiger Zeit haben wir um Zuge unseres glutenfreien Monats süße Waffeln gebacken. Das das Ganze auch herzhaft wunderbar funktioniert zeigen wir euch heute. Generell könnte man auf solch eine Waffel ja alles drauf geben, wir haben uns heute für unserer derzeitige Lieblingskombination vn Fleisch, Trüffelmayo, Parmesan und Kräutern entschieden. Die Mayo natürlich selber gemacht!

Beef.

Jetzt im Herbst ist dann auch mal wieder Schluss mit den kalten Speise, jetzt darf es ruhig auch mal wieder deftig und warm sein! Ein absoluter Favorit in unserer Küche ist ein Asia-Beef-Rezept. Keine Ahnung wo wir das ursprünglich her hatten, wir lieben es und grade nach der Arbeit geht es einfach ruck-zuck. Wenig Zutaten, Fokus auf gutem Rindsfleisch und den sogenannten „Schmatz-Faktor“ hat es und wir sind gespannt, was ihr dazu sagt:

Beiried. Mango. Avocado.

Der Frühling ist schon da, da wird es auch auf unseren Tellern wieder frisch und farbenfroh! Und wer uns kennt weiß, dass wir nicht nur Salat essen, a bisserl Fleisch darf schon auch mit drauf :)

Die Bowl

Jedes Jahr braucht seine Food-Trends. Und natürlich sind wir als Foodblogger zumeist die ersten, die dankbar dafür sind, sofort auf den Trend aufspringen und diesen noch mehr unter die Leute bringen :) „Warum auch nicht“, dachte sie sich und löffelte ihre Bowl. Ja genau, denn „die Bowl“ ist in unseren Augen einer der neuen Trends 2016

Leberknödel-Suppe

Ein Wunsch von Bene und perfekt in die kalte Jahreszeit passend. Wir hatten im Dezember unseren letzten Kochkurs und ein Teilnehmer hat uns von seinen selber gemachten Leberknödeln vorgeschwärmt…

Mangalitza trifft Trüffelmajo

Wie konnte ich nur fast 30 Jahre ohne Trüffelmajo überleben? ;) Nein im Ernst, wir haben diese wunderbare Sauce vor einigen Monaten für uns entdeckt und seitdem ist sie gerade bei Fingerfood und co. in unserer Küche nichtmehr wegzudenken. Und

Austrian Tapas

Solch eine Rezeptentwicklung rund um ein Produkt und zugeschnitten auf einen Produzenten ist übrigens etwas, was uns nicht nur extrem Spass macht sondern was wir auch über unsere Agentur Kitchen Konsuling anbieten.