Nudelsuppe

InHerbst | 09-11, Rezepte, Unter 30 Minuten
Weiterlesen

Sie kommt einfach nicht aus dem Trend, die Nudelsuppe. Was wir besonders daran lieben: Wenn man weiß wie, ist die Suppe in unter 30 Minuten fertig und man kann genau die Zutaten hineingeben, die man gerade am liebsten isst. So eine Nudelsuppe kann man übrigens ganz einfach auch in einer etwas größeren menge (für 6 oder 8 Personen) produzieren, somit das perfekte Büro-Mittagessen mit euren Arbeitskollegen oder auch das Abendessen mit Freunden, bei welchem man nicht sehr viel in der Küche stehen muss!

    Saftiges Hühnerfleisch: Wir kochen das Huhn inkl. Knochen im Suppensud und lösen es erst anschließend aus, so bleibt das Fleisch schön saftig!


Zutaten für 2 Personen

2 EL Miso-Paste
600 ml Wasser
400 g Huhn, z.B. Keulen
2 Eier
200 g Pilze
2 EL Erdnussöl
1 kleine Zucchini
250 g Instant Udon-Nudeln
Salz, Pfeffer
1 Limette, Saft
Chiliflocken
frische Minze 


Die Miso-Paste mit dem Wasser zum kochen bringen. Die Hühner-Teile am Knochen in den Sud geben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen. Die beiden Eier 4 1/5 Minuten vor Ende der Kochzeit in den Sud mit hinein geben (in der Schale!) und einfach wachsweich mit kochen.
Währenddessen die Pilze putzen und in einer Pfanne mit dem Erdnussöl bei niedriger Temperatur braten. Die Zucchini abwaschen, fein hobeln und bei Seite geben.
Nach 20 Minuten Huhn und Eier aus dem Sud nehmen und die Udon-Nudeln im Sud erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und dem Limettensaft abschmecken.
Das Hühnerfleisch vom Knochen abzupfen und die Eier schälen und vorsichtig halbieren.
In einer Schüssel Nudeln und Suppe hinein geben. Die gebratenen Pilze, gehobelte Zucchini, das gezupfte Hühnerfleisch und das Ei rundherum drapieren und mit Pfeffer und Chiliflocken würzen. Frische Minze dazu geben und noch warm genießen. 

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar