Brokkoli Sardellen Pasta

InRezepte, Unter 30 Minuten
Weiterlesen

Heute gibt es einen italienischen Klassiker: Broccoli & Acciughe
Aber das hilft Euch auch nicht weiter, wenn Ihr wissen wollt, was es bei uns dieses Mal zu essen gab, oder? Man könnte sich ja Teile der Überschrift denken, nur was war denn nochmal Acciughe? Noch nie gehört? Na – das nächste mal beim Italiener wisst Ihr es und könnt mit Euren Kenntnissen gleich mal beeindrucken.

   Ein Klassiker aus Apulien. Die Orecchiette, wörtlich „Öhrchen“, sind die traditionelle Pasta aus Apulien, zusammen mit Brokkoli und Sardellen werden sie an Gedenktagen zu Ehren der Heiligen aus der Region serviert.


Zutaten für 2 Personen

300 g Orecchiette
300 g Brokkoli
4 EL Olivenöl
10 Sardellenfilets, eingelegt
1 Knoblauchzehe, gehackt
etwas Chili, gehackt (je nach Schärfegrad)
4 EL Semmelbrösel
Salz, Pfeffer


Setzt einen großen Topf mit Wasser auf.
Sobald das Wasser kocht, gut salzen und die Orecchiette zusammen mit dem Broccoli (in Röschen zerteilt) hinzugeben. In ca. 10 Minuten beides bissfest kochen, abtropfen und abschrecken.

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen, dann Sardellen, Knoblauch und die Chili hinzugeben und kurz andünsten. Die Pasta zusammen mit dem Brokkoli hinzugeben und alles gut vermengen. Am Schluss die Semmelbrösel unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Schreibe einen Kommentar