Oster-Kuchen

Endlich gibt es wieder bunte Früchte, Sonne und Farbe in unseren Küchen. An Ostern werden wir unsere Familie mit einem schnellen Schoko-Frühcte-Kuchen verwöhnen. Und was kommt bei euch auf den Oster-Tisch?

Schoko-Kuchen mit frischen Früchten

Zutaten für 1 Kuchen (Springform ca. 30 cm):

3 EL Pflanzenöl
200 g Zartbitterschokolade
150 g Butter
3 Eier
100 g Zucker
150 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
200 ml Schlagobers
1 EL Staubzucker
frische Früchte und Beeren als Deko

Den Backofen schonmal auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und die Springform mit etwas Öl ausstreichen. Die Schokolade grob hacken und über Wasserbad schmelzen. Anschließend die Butter unterrühren. Die Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen und gemeinsam mit der Schokoladenbutter vermischen. Anschließend das Eiweiß steig schlafen und zusammen mit dem Mehl und dem Backpulver unterheben. Den Teig in die Form geben und für ca. 20 Minuten backen, bis der Teig durch ist.

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen holen, 5 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit einem scharfen Messer in Kuchenstücke schneiden. Den Schlagobers steif schlagen, Staubzucker untermischen und auf den Stücken verteilen. Mit frischen Früchten und Beeren garnieren.

Wir wünschen euch frohe Ostern!

BYAH_Osterkuchen_02

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *