Frühlings Pasta

InFrühling | 03-05, Rezepte, Unter 30 Minuten
Weiterlesen

Ein wenig Spargel gibt es noch, den grünen meistens immer etwas länger. Und bevor wir in den Sommer starten haben wir noch ein super schnelles Pasta-Rezept für euch. Den grünen Spargel kann man im Sommer auch mit zum Beispiel Zucchini ersetzten. Dauert genau 20 Minuten bis das Abendessen auf dem Tisch steht!


Zutaten für 2 Personen

300 g Spaghetti
250 g grüner Spargel
10 Cocktailtomaten
2 Knoblauchzehen
150 g Garnelen
1/2 Zitrone, Saft
1/8 l Weißwein
gutes Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Stk. Büffelmozzarella
frischer Basilikum


Pasta im kochenden Salzwasser al dente kochen (ca. 8 Minuten).
Währenddessen den grünen Spargel waschen, untere Enden etwas schälen und in 2 cm Lange Stücke schneiden. Cocktailtomaten halbieren und Knoblauch fein hacken.
In einer Pfanne reichlich Olivenöl erwärmen und die Garnelen anbraten. Knoblauch, Zitronensaft und Spargel dazu geben und 2 Minuten weiter braten.
Anschließend mit Weißwein ablöschen und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die fertige Pasta unterheben und mit reichlich Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit einem Stück Büffelmozzarella und frischem Basilikum servieren.

Schreibe einen Kommentar