Spargel Pasta

InFrühling | 03-05, Rezepte, Unter 30 Minuten
Weiterlesen

Klar, dass Bene und ich zu dieser Jahreszeit auch im Spargel-Fieber sind. Leider haben wir gerade so viele Projekte, dass wir selber grade nicht viel zum Kochen kommen… aber dieses super schnelle Spargel-Pasta Rezept muss ich euch einfach weiter geben!


Zutaten für 2 Personen

250 g Lieblings-Pasta
200 g weißer Spargel
200g grüner Spargel
1 Handvoll frischer Estragon
2 Handvoll Cocktailtomaten
1 gelbe Paprika
1 Handvoll schwarze Oliven, entkernt
150 ml Schlagobers
1/8 L Weißwein
4 Scheiben Speck
frischer Basilikum


Die Pasta in einem Topf mit ausreichend Salzwasser al dente kochen. Währenddessen den Spargel waschen, schälen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten und die Oliven halbieren. Die gelbe Paprika entkernen und in Streifen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne den Speck kross anbraten und auf einem Stück Küchenrolle auskühlen lassen. In der gleichen Pfanne das Olivenöl erwärmen und die Spargel darin einige Minuten anbraten. Dann Tomaten, Oliven und Paprika dazu geben und bei mittlerer Hitze für 7 Minuten dünsten. Den frischen Estragon fein hacken und untermischen.

Die abgetropften Nudeln dazu mischen und Weißwein und Schlagobers untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Anrichten den Speck und etwas frischen Basilikum darauf geben.

   Übrigens haben wir neues Geschirr! Juhuu! Von Matthias Kaiser… da werdet ihr in nächster Zeit noch ganz viel entdecken hier! Heute servieren wir unsere Pasta in einer wunderschönen, weißen Schale von ihm!

Schreibe einen Kommentar