Gebackene Speck-Tomate

InFrühstück, Nur 5 Zutaten, Rezepte
Weiterlesen

Ich habe neulich ein paar Mini-Cocotten geschenkt bekommen, welche ich natürlich sofort testen musste. Und da ich für Abends schon etwas Anderes geplant hatte, habe ich mir kurzer Hand ein leckeres und super einfaches Frühstücksrezept ausgedacht… mhhhh wirklich richtig lecker.
Und das Beste ist auch hier wieder, dass man den Frühstückstisch in Ruhe vorbereiten kann, während die Köstlichkeiten in den Cocotten im Ofen vor sich hin schmoren. Ihr Bruncht gerne und wolltet eh schon lange mal was Neues ausprobieren? Na dann – auf geht’s!


Zutaten für 2 Personen

30 g Speck
2 große Tomaten
2 EL Sauerrahm
Salz, Pfeffer
2 Eier


Den Ofen schon mal auf 200 Grad vorheizen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die großen Tomaten vorsichtig vierteln und dabei nicht vollständig durchschneiden, sodass man die vier Teile behutsam nach außen aufklappen kann. Die Tomaten in die Cocotten setzten, jeweils einen Löffel Sauerrahm darauf geben und gut salzen und pfeffern.
Anschließend das Ei aufschlagen und in die Mitte platzieren, die Speckwürfel drum herum geben und nicht zugedeckt im Ofen für ca. 15 Minuten schmoren. Noch heiß servieren und kurz vor dem Verzehr etwas (grobes) Salz über das Ei geben. 

Schreibe einen Kommentar