Wassermelonen Bowle

InRezepte, Sommer | 06-08, Unter 30 Minuten
Weiterlesen

Es wird einfach nicht kühler in Wien und so langsam ist uns jeder Weg recht, um Abkühlung zu finden! Am Wochenende machen wir uns im Moment immer eine große Portion Bowle, viel Eis und viel gekühlter Sprudel dazu und versuche uns so wenig wie möglich zu bewegen. Unsere Lieblings-Bowle im Moment ist mit Wassermelone, und hier kommt auch schon das Rezept:


Zutaten für 1,5 Liter

250 g Pfirsiche
500 g Wassermelone
3 EL Zucker
10 cl Gin
1 cl Pastis
500 ml Weißwein, trocken
(z.B. Grüner Veltliner)
große Eiswürfel
1 Flasche Cremant Rosé
oder Sekt Brut 


Die Pfirsiche in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren. Anschließend kalt abschrecken, schälen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Wassermelone in 1 cm große Würfel schneiden und beides mit Zucker bestreuen, dann mit Gin und Pastis übergießen und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend mit Weisswein aufgießen und nochmals mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren den Ansatz mit vielen großen Eiswürfeln in eine große Bowle geben und langsam mit dem Cremant oder Sekt aufgießen.
Mit einem Schöpflöffel die kalte Bowle in die Gläser füllen, dass die Gäste auch die Früchte genießen können.

Schreibe einen Kommentar