Polenta Bagels

InFrühling | 03-05, Rezepte, Stories, Testküche
Weiterlesen

Heute ist schon wieder Donnerstag und wieder gibt es ein cooles Rezept rund um unsere neue Easyplus Loop Form von Tupperware. Man kann nämlich mehr machen als Donuts und klassische Bagel – man kann zum Beispiel den Teig aus Polenta machen und ihn mit Feta und Spinat kombinieren. Ein perfekter Snack für Mittags oder auch ein leichtes Abendessen unter der Woche!


Zutaten für 6 Stück

100 g Polentagrieß
200 ml Obers
1 TL Salz
200 g Jungspinat
150 g eingelegte Trockentomaten
1 Ei
Salz, Pfeffer
25 g Feta
50 g Bergkäse, gerieben
frische Kresse


Obers aufkochen und langsam den Grieß und das Salz untermischen. Hitze reduzieren und die Polenta 8 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis sie weich ist. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Jungspinat und die Tomaten hacken und unter die Polenta mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Backform zur Hälfte mit der Polenta füllen. Den Feta drüber bröseln und mit der restlichen Polenta komplett auffüllen. Mit dem geriebenen Bergkäse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (200°, Ober-/Unterhitze) für 20 Minuten backen. Anschließend nochmal 5 Minuten abkühlen lassen, bevor ihr die Bagels aus der Form löst. Mit frischer Kresse garnieren und am Besten noch warm genießen.

Disclaimer: Das in diesem Artikel vorgestellte Produkt wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt (Werbung).

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar