Unser neues Kochbuch

InNur 5 Zutaten, Porträts, Resteküche, Rezepte, Stories, Testküche, Unter 30 Minuten, Winter | 12-02
Weiterlesen

Alles verwenden, nichts verschwenden!


Dieses Jahr war ein wirklich spannendes Jahr für uns. Nicht nur das Umbranding und die Neuausrichtung mit Schwerpunkt Grafik- & Interior-Design unserer Kreativagentur YAY creative und eine schicke neue Studioküche standen auf dem Plan, wir haben doch tatsächlich wieder ein neues Kochbuch rausgebracht! #YAY

Das Thema des neuen Buches, welches wir wieder gemeinsam mit dem Christian Verlag realisiert haben, ist so aktuell wie wichtig, denn es geht um das Thema Restevermeidung in der Küche!
Weniger Müll, weniger verschwendete Lebensmittel, mehr Weiterverwertung. „No waste“ heißt der neue Trend, der nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch für ein freies Gefühl im Kopf sorgen soll. Unser neues Buch ist ein praktischer Ratgeber mit saisonalen Rezepten und Wochenplänen, die möglichst immer dazu anleiten, ganze Portionen Gemüse und Co. aufzubrauchen. Aufbewahrungs- und Einkauftipps helfen dabei. Ganz nach dem Motto „Verwenden statt Verschwenden“. Nebst schnellen Rezepten für die Büroküche, für Abends und am Wochenende stellen wir auch coole Produkt- und Gerätetipps vor, mit welchen die Resteverwertung noch einfacher klappt zu Hause.
Gegliedert ist das Buch in die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter und Toni hat sich über 80 Rezepte einfallen lassen, eines davon stellen wir euch heute natürlich weiter unten zum Nachkochen auf den Blog!

Wer von uns eine persönliche Signatur möchte – zum Beispiel als Geschenk zu Weihnachten – schreibt uns einfach eine e-mail.

Hier könnt ihr das Buch bestellen.

Ein Rezept möchte ich euch heute natürlich vorstellen – und es ist gar nicht so einfach unter den 80 Rezepten nur eines auszuwählen! Ich hab mich saisonal beeinflussen lassen und euch eine Suppe ausgesucht! Genauer gesagt eine super schnelle Rote Rüben Suppe die mit nur 5 Zutaten auskommt und somit ein perfektes, wärmendes Büro-Mittagessen ist. Im Buch sind die Mengen immer für 2 Personen angegeben, denn gerade in einem 2-Personen-Haushalt bleiben oft mehr Reste (wenn man zum Beispiel 1 Packung Spaghetti kauft, davon aber nur 300g benötigt zu zweit), somit fand ich es perfekt das gesamte Buch auf 2-Personen-Mengen aufzusetzen. Und wenn ihr zu viert seid könnt ihr ja einfach alle Mengen verdoppeln!
Die Suppe rechne ich euch heute direkt auf 4 Personen hoch, denn das Rezept eignet sich auch wunderbar zum Vorkochen und Mittags im Büro aufwärmen – eure Arbeitskollegen werden happy sein!

Rote Rüben Suppe mit Feta & frischem Thymian



Zutaten für 4 Personen

1 Bund Petersilie
1 großes Glas Rote Rübe, vorgekocht
1 Becher Schlagobers
1 TL Harrissa, Gewürzmischung
Salz, Pfeffer
1 Packung Feta


Die Petersilienblätter vom Stängel zupfen. Die Rote Rüben abgießen und ein wenig davon zur Seite geben, für das Topping später. Die restlichen Rote Rüben in einem Topf gemeinsam mit dem Obers und der Petersilie erhitzen, einmal aufkochen und mit einem Pürierstab zu einer glatten Suppe pürieren. Mit Harrissa, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Die Suppe auf Schüsselchen verteilen. Den Feta in grobe Stücke zerbröseln und zusammen mit den restlichen Rote Rüben auf die Suppe geben. Mit frischem Thymian garnieren und warmes Fladenbrot dazu reichen.


Alles verwenden. Nichts verschwenden

Antonia Kögl, Benedikt Steinle
Mit Rezepten, Wochenplänen und Einkaufstipps
für die No-Waste-Küche

192 Seiten, ca. 120 Abb., Format 17,0 x 25,5 cm
ISBN: 978-3-95961-255-5
[D] 19,99  [A] 20,60
Erschienen im Christian Verlag

Hier könnt ihr das Buch bestellen.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbung für unser eigenes Kochbuch.

Schreibe einen Kommentar